Schlagwort: 5. Klasse

Der zweite Streich

Der zweite Streich – Über die Rolle von Kinderstreichen

Dieses war der erste Streich, doch der zweite Streich … folgt eben doch nicht sogleich. Mehr als einen Monat hat mich meine fünfte Klasse in freudiger Erwartung zappeln lassen. Weil der erste Streich, der so respektvoll und freundlich war wie es eben nur geht, so niedlich war, bin ich natürlich neugierig was da noch folgen kann. Eine dezente Erinnerung an Max und Moritz und eine Woche später ging es dann tatsächlich weiter mit dem zweiten Streich. Weiterlesen

Streiche für den Klassenlehrer

Sie spielen Streiche – aber wie!

Meine fünfte Klasse ist in der neuen Schule angekommen. Nach sechs Wochen fühlen sie sich langsam so wohl, dass die erste Scheu abgelegt ist. Erstes Symptom: die Klasse treibt Schabernack mit mir – aber wie! Angedroht wurden ganz im Stile von Max und Moritz sieben Streiche und ich warte neugierig auf den Nächsten. Dabei liegt die Stärke der Streiche am ehesten in ihrer Einfachheit und der Ausführung mit der gesamten Klasse. Mich freut dabei vor allem die Art und Weise des gemeinsamen Miteinanders. Weiterlesen

Glückssteine

Mission Klassenlehrer: Glückssteine marsch!

Nun geht es also richtig los. Das neue Schuljahr beginnt und ich bin erstmalig Klassenleiter einer fünften Klasse. 25 Kinder sollen von mir für drei Jahre begleitet werden. Da so ein Schulwechsel ja von Natur aus kein Zuckerschlecken ist – immerhin gibt es nicht nochmal so eine phänomenale Zuckertüte aber unendlich viel Literatur zum Übergang – wollte ich die Begrüßung freundlich gestalten. 1. Ziel auf der Mission Klassenlehrer ist es schließlich, dass sich die Schüler und Schülerinnen wohl fühlen und in Ruhe an der neuen Schule ankommen. Meine Geheimwaffe dafür: Glückssteine. Weiterlesen