Schlagwort: Ferien

Glückssteine

Mission Klassenlehrer: Glückssteine marsch!

Nun geht es also richtig los. Das neue Schuljahr beginnt und ich bin erstmalig Klassenleiter einer fünften Klasse. 25 Kinder sollen von mir für drei Jahre begleitet werden. Da so ein Schulwechsel ja von Natur aus kein Zuckerschlecken ist – immerhin gibt es nicht nochmal so eine phänomenale Zuckertüte aber unendlich viel Literatur zum Übergang – wollte ich die Begrüßung freundlich gestalten. 1. Ziel auf der Mission Klassenlehrer ist es schließlich, dass sich die Schüler und Schülerinnen wohl fühlen und in Ruhe an der neuen Schule ankommen. Meine Geheimwaffe dafür: Glückssteine. Weiterlesen

Endlich wieder Kuchenbasar

Endlich wieder Kuchenbasar – ein Plädoyer

Heute ist endlich wieder ein Kuchenbasar. Da wird der Vielfraß in mir hellhörig. Eine zehnte Klasse hat sich erbarmt und mein Wunschdenken erhört. Das wurde aber auch Zeit, schließlich haben wir eine butter- und zuckerarme Zeit von drei Wochen überbrücken müssen. Unerträglich! Umso fröhlicher haben mich die Ankündigungen diese Woche im Schulhaus gemacht. Ich habe den Termin gleich rot in meinen Lehrerkalender eintragen, denn das darf man nicht verpassen. Schließlich gibt es (fast) etwas umsonst! Weiterlesen

Winterferien

Endlich! Meine ersten Ferien

Kaum sind die ersten zwei spannenden Wochen voller Hospitationen vorbei, muss ich auch schon zu Hause bleiben. Winterferien in Sachsen. Den ersten Unterricht konnte ich auch schon gestalten. Ich habe eine zehnte Klasse in Physik übernommen und der Start war holprig aber nicht misslungen. Ich dachte erst, die Schüler klatschten am Ende der Stunde aus Weiterlesen

Wort des Tages: Luftschlangenpädagogik

Ein Lehrer über den Unterricht vor den Winterferien