Schlagwort: Zitat

Einheit der Spannung: Voltaire oder Volta

Spannende Frage: Die Einheit der Spannung

Neulich haben sich meine Schüler zur Wiederholung vor einem neuen Thema eine Übersicht zu den Größen des elektrischen Stroms angefertigt. Nachdem sich bereits einige Schüler erinnern konnten, wer Namensgeber für die Einheit der Stromstärke ist, wurde ich mutig!

Frage: Nach welchem Physiker ist die Einheit der Spannung benannt?

Schülerantwort: Na, nach Voltaire!

Naja, fast! Weiterlesen

Sachen gibt's: Brille gefressen

Hund und Brille: Sachen gibt’s

Eine kleine Episode aus meiner fünften Klasse, die einen einfach zum Schmunzeln bringt und erzählt werden möchte.

Herr Jott: Wo ist denn deine Brille in dieser Woche gewesen?
Schülerin: Die ist kaputt!
Herr Jott: Wie ist denn das passiert?
Schülerin: Da hat unser Hund reingebissen. Der frisst fast alles. Der auch schon einmal eine Steckdose angeknabbert und fast meinen Füller gegessen.

  Weiterlesen

Ende des Referendariats

Referendariat zu Ende: Schade, dass Sie von uns gehen

Ein Jahr dauert 365 Tage und diese Zeit kann sehr schnell vorbei gehen. Noch im Februar 2014 begann ich mein Referendariat erwartungsvoll und auch ein wenig mit Sorge. Einige Unterrichtswochen später halte ich im Januar 2015 bereits mein Zeugnis in der Hand. Ein guter Lehrer bin ich jetzt – so steht es jedenfalls im Zeugnis des zweiten Staatsexamens. Eine Gelegenheit für einen kurzen Rückblick. Weiterlesen

Das geozentrische Weltbild, welches 600 v. Chr. entstand besagt im Gegensatz zum heliozentrischen Weltbild, das ca. 6000 n. Chr. entstand, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist.

Schülerantwort vom Zehntklässler (aus der Zukunft)

Beere im Ohr

Hallo Herr Jott, da hat einer eine Beere im Ohr

In den Ferien erlebt man ja kaum Lustiges. Nun, zwei Wochen nach Schulbeginn, ist das endlich wieder anders und die Schüler versorgen mich mit allerhand Erheiterndem. Den Favoriten dieser Woche möchte ich kurz schildern. Ein Schüler kommt vor dem Matheunterricht auf mich zu und hat folgende Mitteilung: … Weiterlesen

Pfeife für die Hofaufsicht?

Gebt mir mehr Hofaufsichten! Episoden vom Schulhof

Zu den regelmäßigen Aufgaben und Pflichten gehört es auch, Aufsichten während der Schulzeit zu übernehmen. Ob nun beim Mittagessen, vor Unterrichtsbeginn oder bei der großen Hofpause – es geht immer hoch her. „Aufsichtskunde“ bzw. „adequates Rummotzen“ auf dem Schulhof ist aber kein  Studienfach und so kommt es, dass ich mir so langsam überlegen muss, welche Strenge ich an den Tag lege und wie sich mein Handeln auswirkt. Heißt jeder Schüler auf dem Schulhof „Ey!“ oder klappt nonverbale Kommunikation auch auf dem rauen Boden des Hofes? Weiterlesen

roter Alarm Knopf

Referendar in Alarm-Bereitschaft: Mit dem Rücken zur Wand

Das konnte ja kein guter Tag werden: aber ein lehrreicher wurde es dennoch. Heute habe ich gelernt, wie man mit dem eigenen Hinterteil Alarm auslöst und wie man dann trotz nervtötender Geräusche weiter unterrichtet. So etwas haben wir im Studium nicht gerlernt. Doch von Anfang an… Weiterlesen

Wort des Tages: Luftschlangenpädagogik

Ein Lehrer über den Unterricht vor den Winterferien

Pappelbaum P oder Birnenbaum B - motiviert ins Referendariat

Start ins Referendariat in Sachsen: Jung, motiviert und …

Heute ist der 01.02.2014 und ich bin nun offiziell Studienreferendar. Prima! Die langen Jahre des theoretischen Studiums liegen hinter mir – jetzt kann ich endlich auf die Schüler losgelassen werden. Damit ist aber offensichtlich irgendjemand nicht so ganz einverstanden, denn schon bei der Fahrradfahrt zum Seminar will mich jemand an einem gelungenen Start hindern. Mein Weiterlesen

Schulen Kopflos? Fehlende Schulleiter

Nachdem Probleme bei der Besetzung von Schulleiterposten in Niedersachsen bereits vor einigen Monaten öffentlich wurden, trifft derselbe Missstand nun in Sachsen-Anhalt auf mediales Interesse. 133 SchulleiterInnen fehlen an den 834 öffentlichen Schulen. Neben befristeten Jahresverträgen für Lehrer im öffentlichen Dienst und einer generellen Unterbesetzung schockiert diese Nachricht jedoch kaum noch. Sie führt nur wieder vor Augen, wie Weiterlesen

1 2