Kategorie: Schulkram

Auf der anderen Seite: meine erste mündliche Prüfung

Auf der anderen Seite: meine erste mündliche Abiturprüfung

Ganz unüblich bin ich neulich mit Hemd und Sakko in die Schule gegangen, eigentlich nicht meine übliche Berufskleidung. Immerhin lasse ich die Krawatte weg, nicht, dass ich ordentlicher angezogen bin als die Schüler. Der Grund: mündliche Abiturprüfung. Eineinhalb Jahre bin ich nun schon ein „richtiger Lehrer“. Seitdem habe ich einen Physik-Grundkurs betreut und zwei der Schützlinge haben sich tatsächlich für eine mündliche Prüfung im schönen Fach Physik entschieden. Nach zahlreichen eigenen mündlichen Prüfungen im Abitur, Studium oder Referendariat war es nun endlich Zeit die Seiten zu wechseln. Endlich nicht mehr aufgeregt sein, dachte ich, schließlich stelle ja nun ich die Fragen. Weit gefehlt: denn so nervös bin ich schon lange nicht mehr gewesen. Weiterlesen

Einheit der Spannung: Voltaire oder Volta

Spannende Frage: Die Einheit der Spannung

Neulich haben sich meine Schüler zur Wiederholung vor einem neuen Thema eine Übersicht zu den Größen des elektrischen Stroms angefertigt. Nachdem sich bereits einige Schüler erinnern konnten, wer Namensgeber für die Einheit der Stromstärke ist, wurde ich mutig!

Frage: Nach welchem Physiker ist die Einheit der Spannung benannt?

Schülerantwort: Na, nach Voltaire!

Naja, fast! Weiterlesen

Schülerantwort in einer Physikaufgabe: Timo braucht 60m um 100m zu gehen. Korrekturhinweis des Lehrers: Ein Zauberer!

Quelle: Physiklehrer, männlich, jung, gutaussehend

Rätsel: Spiele im Mathematikunterricht

Spiele im Mathematikunterricht: Rätsel vom Mathemaler

Heute habe ich ein Rätsel für euch, dass im April während einer Vertretungsstunde entstanden ist. Ich habe mit einer 8. Klasse Mathemaler (frei nach Etzold, Petzschler. Mathematik: Spiele zur Unterrichtsgestaltung) gespielt. Ziel war es, einen Begriff des Schuljahres als Zeichnung an die Tafel zu bringen, sodass ihn die Mitschüler erraten können. Was es mit diesem Spiel auf sich hat und ob ihr das Rätsel lösen könnt erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest. Weiterlesen

Das föderale Abitur-Chaos (extra 3)

Die Wege zum Abitur sind in Deutschland ja nahezu einheitlich. extra3 liefert eine humorvolle und einfache Zusammenfassung! Weiterlesen

Hochsensibilität

Hochsensibilität in der Schule

Wahrscheinlich schlagen jetzt einige Lehrer voller Verzweiflung die Hände über dem Kopf zusammen, weil neben ADHS ein weiteres Arbeits- und Diagnosefeld aufgemacht wird, nämlich die Hochsensibilität (HS). Doch keine Sorge. In diesem Gastbeitrag von Christin von  neugeistig.de erfahrt ihr, was Hochsensibilität ist, welche Auswirkungen sie auf den Alltag von Schülern haben kann und wie einfach es ist, als Lehrer darauf einzugehen und HS als Chance zu begreifen. Dazu soll dieser Beitrag einen Einblick geben und sensibilisieren. Weiterlesen

Sonnenfinsternis März 2015 (Foto: M. Kleinsteuber)

Sperrt die Kinder weg: Schul-Szenarien einer Sonnenfinsternis

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Astronomie. Bevor am Samstag (21.03.2015) der Tag der Astronomie begangen wurde, hatten Interessierte die seltene Gelegenheit, eine partielle Sonnenfinsternis über Deutschland zu beobachten. Allerdings nur, wenn sie nicht von ihren Eltern und Lehrern behutsam weggesperrt wurden. Aus gegebenen Anlass daher ein paar späte Worte zum Sinn und Unsinn von Belehrungen, Panik, Medien und Wissenschaft, zusammen serviert in einem trüben Cocktail der Unwissenheit. Weiterlesen

Rauchmelder

Protokoll einer etwas anderen Lehrprobe: Ich bin ein Präzedenzfall

Die Unterrichts-Lehrprobe ist für Studienreferendare wohl die gefürchtetste Prüfung. Es wird wochenlang geplant und vorbereitet, eine ausführliche Unterrichtsvorbereitung geschrieben und doch ist nichts vorhersehbar. Ein Beitrag darüber, wie eine Prüfungslehrprobe im Fach Mathematik verlaufen kann, wenn Bauarbeiten und Rauchmelder wechselwirken, kommt von Gastautor WIS. Weiterlesen

Endlich wieder Kuchenbasar

Endlich wieder Kuchenbasar – ein Plädoyer

Heute ist endlich wieder ein Kuchenbasar. Da wird der Vielfraß in mir hellhörig. Eine zehnte Klasse hat sich erbarmt und mein Wunschdenken erhört. Das wurde aber auch Zeit, schließlich haben wir eine butter- und zuckerarme Zeit von drei Wochen überbrücken müssen. Unerträglich! Umso fröhlicher haben mich die Ankündigungen diese Woche im Schulhaus gemacht. Ich habe den Termin gleich rot in meinen Lehrerkalender eintragen, denn das darf man nicht verpassen. Schließlich gibt es (fast) etwas umsonst! Weiterlesen

Unterricht im Freien

Unterricht im Freien: Der Würfel hat entschieden!

Der Sommer ist da und da wird es auch einmal Zeit für ein sommerliches Thema. Denn bald schon ist Halbzeit meines einjährigen Referendariats und mit jedem Tag wächst die Sicherheit im Umgang mit den Schülern. Da kann ich Unterricht doch ruhig mal impulsiv planen und mein Konzept 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn umschmeißen, oder? Weiterlesen

1 2