Mathe

  • Oh-Ton #1

    Oh!-Ton #2

    Fortbildungen sind schon etwas Tolles! Und wahre Zitatschleudern. Heute bin ich auf den australischen Unterhaltungsmathematiker Matt Parker aufmerksam gemacht worden. Folge 2: Schlaue Sprüche zum Mathematikunterricht Sadly, very little school maths focuses on how to win free drinks in a pub. ― Matt Parker, Things to Make and Do in the Fourth Dimension Matt Parker hat aber […]

    Read more

  • Plötzlich Sportunterricht fachfremd

    Zur Abwechslung mal Sportunterricht fachfremd

    Die letzte Woche vor den Ferien. Bei uns bedeutet das: eine Woche fächerverbindender Unterricht. Ich plane ein Projekt für die 7. Klasse. Da Vinci: basteln, ausprobieren, zeichnen und ein paar Mathe-Bezüge. Gar nicht mal schlecht für meine Fächerkombination, finde ich. Ich wage mich sogar an eine neue Methode (!) und lasse die Schüler Fragen an […]

    Read more

  • Streiche für den Klassenlehrer

    Sie spielen Streiche – aber wie!

    Meine fünfte Klasse ist in der neuen Schule angekommen. Nach sechs Wochen fühlen sie sich langsam so wohl, dass die erste Scheu abgelegt ist. Erstes Symptom: die Klasse treibt Schabernack mit mir – aber wie! Angedroht wurden ganz im Stile von Max und Moritz sieben Streiche und ich warte neugierig auf den Nächsten. Dabei liegt die Stärke […]

    Read more

  • Rätsel: Spiele im Mathematikunterricht

    Spiele im Mathematikunterricht: Rätsel vom Mathemaler

    Heute habe ich ein Rätsel für euch, dass im April während einer Vertretungsstunde entstanden ist. Ich habe mit einer 8. Klasse Mathemaler (frei nach Etzold, Petzschler. Mathematik: Spiele zur Unterrichtsgestaltung) gespielt. Ziel war es, einen Begriff des Schuljahres als Zeichnung an die Tafel zu bringen, sodass ihn die Mitschüler erraten können. Was es mit diesem […]

    Read more

  • Platz 2: Günni die Ente

    13 bescheuerte Dinge, die nur Lehrer einkaufen

    Ich bin ein Mensch, der gerne einkauft. Das verdiente Geld gebe ich gerne aus – am liebsten für meine Hobbies, Geschenke, die Wohnung oder einen Urlaub. In den letzten Monaten sind es aber immer wieder Einkäufe gewesen, die irgendwie kurios erscheinen und dem Außenstehenden ein Kopfschütteln abringen könnten. Ich ertappe mich dabei häufig bei dem […]

    Read more

  • Rauchmelder

    Protokoll einer etwas anderen Lehrprobe: Ich bin ein Präzedenzfall

    Die Unterrichts-Lehrprobe ist für Studienreferendare wohl die gefürchtetste Prüfung. Es wird wochenlang geplant und vorbereitet, eine ausführliche Unterrichtsvorbereitung geschrieben und doch ist nichts vorhersehbar. Ein Beitrag darüber, wie eine Prüfungslehrprobe im Fach Mathematik verlaufen kann, wenn Bauarbeiten und Rauchmelder wechselwirken, kommt von Gastautor WIS.

    Read more

  • Unterricht im Freien

    Unterricht im Freien: Der Würfel hat entschieden!

    Der Sommer ist da und da wird es auch einmal Zeit für ein sommerliches Thema. Denn bald schon ist Halbzeit meines einjährigen Referendariats und mit jedem Tag wächst die Sicherheit im Umgang mit den Schülern. Da kann ich Unterricht doch ruhig mal impulsiv planen und mein Konzept 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn umschmeißen, oder?

    Read more

  • Uhr

    Der ganz normale Wahnsinn: Arbeit, Arbeiten und Ausfälle

    Nach beinahe vier Monaten im Vorbereitungsdienst, ist es Zeit für ein weiteres Fazit. Das erste Drittel meines einjährigen Referendariats ist bereits um und die Zeit vergeht wie im Fluge. Warum geht das nur alles so schnell? Die Bilanz kann man mit drei A’s zusammenfassen: eine Menge Arbeit, Arbeiten schreiben und korrigieren und viele Stunden aufgrund […]

    Read more

  • roter Alarm Knopf

    Referendar in Alarm-Bereitschaft: Mit dem Rücken zur Wand

    Das konnte ja kein guter Tag werden: aber ein lehrreicher wurde es dennoch. Heute habe ich gelernt, wie man mit dem eigenen Hinterteil Alarm auslöst und wie man dann trotz nervtötender Geräusche weiter unterrichtet. So etwas haben wir im Studium nicht gerlernt. Doch von Anfang an…

    Read more

  • Diagramm Toilettengänge Abitur

    Das schriftliche Abitur von der anderen Seite – Pfadfinderlager in Jogginghosen

    Das schriftliche Abitur ist in Sachsen absolviert. Zuletzt mussten sich die Schülerinnen und Schüler (im nachfolgenden aufgrund der besseren Lesbarkeit Schüler genannt, aber wir können auch das neue genderneutrale Schülerx benutzen – Kommentare sind dazu gerne gesehen) durch das Mathematik-Abitur kämpfen. 4 Stunden im Grundkurs, 5 Stunden im Leistungskurs. Ich hatte einige Aufsichten während der […]

    Read more